Avanti-Krypto-Bank steckt 5 Millionen Dollar in die Engelsrunde

Caitlin Longs Avanti-Krypto-Bank steckt 5 Millionen Dollar in die Engelsrunde

Die Avanti Krypto-Bank oder die Avanti Financial Group, eine Krypto-Bank, die von einer der am stärksten pro-Krypto-Politikerinnen der USA, Caitlin Long, gegründet wurde, hat es geschafft, 5 Millionen Dollar in ihrer Engelsrunde zu sammeln, berichtete eine offizielle Pressemitteilung am Dienstag.

prominenten Risikokapitalfirmen bei Bitcoin Code

Die University of Wyoming Foundation führte diese Finanzierungsrunde für das in Cheyenne ansässige Unternehmen an, zusammen mit anderen prominenten Risikokapitalfirmen bei Bitcoin Code wie der von Mark Yusko geführten Morgan Creek Digital, der blockkettenzentrierten Investmentfirma Blockchain Capital und dem digitalen Währungsmarkt VC Digital Currency Group.

Avanti Krypto-Bank setzt Segel auf lange Reise

Die Gründerin und CEO der Avanti-Krypto-Bank, Caitlin Long, begann dieses unternehmerische Unterfangen mit einer Mondlandungsmission, um ihrem Land die erste einheimische Krypto-Bank zu geben, die sich schließlich als das entscheidende Stück der Infrastruktur für die US-Märkte herausstellt. Sie hofft, eine robuste und nachgiebige Brücke zwischen dem US-Dollar-Zahlungssystem und den Verwahrungsdiensten für digitale Währungen zu bilden.

Der erfolgreiche Abschluss der kürzlich durchgeführten Finanzierungsrunde der Engel bedeutet, dass sie ihrer Mission einen Schritt näher gekommen ist. Im Anschluss an diese Runde positioniert sich die Avanti Krypto-Bank nun, um eine Bankcharta von der Wyoming Division of Banking zu beschaffen.

Sobald die Charta genehmigt ist, wird sie die Türen zu einer Vielzahl neuer Dienstleistungen wie Krypto-Zahlungen, Depot-, Wertpapier- und Rohstoffoperationen für institutionelle Nutzer virtueller Währungen in den USA öffnen.
Erschließung des sich entwickelnden Krypto-Marktes in den USA

Die Gründerin der Avanti-Krypto-Bank und Wall-Street-Veteranin Long sagte in ihrer Ankündigung, dass sich die Industrie für digitale Vermögenswerte in den USA entwickelt und dass das neue Unternehmen die höchsten und strengsten regulatorischen Standards einhalten will, um das Vertrauen und die Zuversicht in diese Branche wiederherzustellen.

„Die einzige regulierte Krypto-Bank in den USA zu werden, wird dem Unternehmen zahlreiche Möglichkeiten bieten, zu wachsen und den wachsenden Interessen der Krypto-Händler und -Inhaber zu dienen“.

In seinem Kommentar zum Erfolg der letzten Finanzierungsrunde sagte Long, dass das Unternehmen angesichts des Umfangs der bisher erhaltenen Unterstützung zuversichtlich sei, die gewünschte Kapitalspritze beschaffen zu können.

„Eine große Zahl institutioneller Anleger möchte, dass diese Infrastruktur bald in Betrieb genommen wird. Wir sind überwältigt von der Nachfrage und der Unterstützung, die wir von in Wyoming ansässigen Unternehmen, VCs und Einzelpersonen erhalten haben“.

Philip Treick, CIO der Stiftung der University of Wyoming, bemerkte, dass Beiträge in Kryptowährung einen bedeutenden Teil der bisher erhaltenen Spenden ausmachten. Dies bringt jedoch seine eigenen logistischen Herausforderungen mit sich, und die Avanti-Krypto-Bank will genau dieses Problem angehen.

„Wir hoffen wirklich, dass die Avanti-Krypto-Bank den gesamten Prozess der Kryptogeld-Spenden rationalisieren und unserer Stiftung helfen wird, sich weiterhin auf unsere Blockketten-Initiativen zu konzentrieren.