Erick Lindgren spielt gerne Poker

Erick Lindgren ist ein extrem talentierter Pokerspieler, vor allem, wenn es um Texas Hold’em kommt. Er hat zwei World Series of Poker Bracelets und zwei World Poker Tour Titel erhalten. Hinzu kommt eine Vielzahl von anderen Turnieren und Cash-Games zu gewinnen, hat er es geschafft, in Millionen von Dollar an Einnahmen zu bringen.

Doch trotz des konstanten Cash-Flow aus dem Erlös, Lindgren und seine Familie gezwungen Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck zu leben für seine Spielsucht zu kompensieren. Die meisten seiner Gewinne gehen, um seine Vergangenheit Spielschulden zu begleichen. Er geht regelmäßig für seinen Zustand in der Reha und hat sicherlich deutliche Verbesserungen gegenüber den letzten paar Jahren.

Early Years

Erick A. Lindgren wurde 11. August 1976 in Burney, Kalifornien geboren. Lindgren war sehr sportlich in der High School, als er der Kapitän der beiden Fußball und Basketball-Teams war. Nach seinem Abschluss wurde Lindgren ein Blackjack Dealer im Casino San Pablo.

Lindgren wurde gebeten, sich an den Tisch als Requisite Pokerspieler zu füllen, um die Aktion Roll zu halten. Er genoss es so sehr, dass er seine Position schließlich im Casino links professionell Poker zu spielen. Sein erstes großes Turnier gewinnen war, während ein $ 3.000 No Limit Hold’em Turnier im Bellagio Hotel im Jahr 2002 zu spielen.

Poker Leistungen

Fans begannen Lindgrens Talent bemerkt, nachdem er WPT ultimative Poker Classic-Turnier im Jahr 2002 gewonnen, bei $ 500.000 kassiert. Später im selben Jahr gewann er seinen zweiten WPT-Event nach dem ersten Platz in der Kreuzfahrt-Party Poker Millions nehmen. Er wurde für seine Leistungen eine der WPT Young Guns of Poker und Spieler des Jahres gewählt, und wurde gebeten, ein Mitglied des Teams Full Tilt zu werden.

Lindgren wurde später eingeladen beim 2006 Poker Superstars zu spielen und beeindruckt alle durch den dritten Platz im Finale nehmen. Nur ein paar Wochen später beeindruckte er alle wieder von dem Full Tilt Poker Online Pro Showdown zu gewinnen, gewinnt $ 600,000.

Lindgren trat in das 2007 Aussie Millions Turnier in Melbourne, Australien, die eine sehr prestigeträchtige Veranstaltung ist ein Teil davon zu sein. Lindgren fegte den Boden mit den anderen Wettbewerbern und schaffte den ersten Platz in der No-Limit Hold’em Speed-Poker-Meisterschaft zu nehmen.

Wenn die 2008 World Series of Poker um kam, hatte Lindgren genug Vertrauen sein erstes goldenes Armband im $ 5.000 Mixed Hold’em Event zu gewinnen. Er ging später nach 2013 dem $ 5.000 No Limit Hold’em 6 Handed Event zu gewinnen, zu Hause sein zweites WSOP Bracelet zu bringen und weitere $ 600.000 in Preisgeld.

Lindgren kann nie eine Wette ausschlagen. Einer seiner Freunde, setzte ihn Gavin Smith $ 100.000, die er nicht vier Runden Golf unter 100 an einem Tag bei Bear besten Golfplatz, der anspruchsvollen Kurs in Las Vegas spielen könnte. Andere Fachleute, wie Phil Ivey, fügten ihre eigenen Einsätze und am Ende das Spiel stand bis zu $ 340.000. Lindgren hatte seine eigene Tasche zu tragen, zu Fuß von Loch zu Loch und aus dem T-Stücken Pro schießen. Nach 14 Stunden Golf in 100-Grad-Wetter zu spielen, kam Lindgren als Sieger!

Rehab and Recovery

Lindgren wurde spielsüchtig, und es wirklich zu ihm März gefangen, 2012, als er nicht alle seiner Fantasy-Football-Wetten am Ende der Saison bezahlen kann. Er verdankte auch Millionen von Dollar auf Full Tilt Poker, die er Kredite aufgenommen hatte, aus, so dass er eine größere Bankroll mit zu spielen haben könnte. Die Erkenntnis, dass er ein ernstes Problem hatte, geprüft Lindgren zu Morningside Recovery-in professionelle Hilfe mit seiner Spielsucht zu bekommen.

Seine Erfahrungen in Rehab machte ihm bewusst, wie viel Kontrolle Glücksspiel über sein Leben hatte und wie unverantwortlich er in der Vergangenheit mit seinem Geld gewesen war. Durch diesen Prozess waren die Ärzte dort die Lage, ihn zu lehren, wie sein Spiel Beruf aus seinem persönlichen Leben zu trennen, die ihn erkennen halfen, dass es okay ist, zu gehen weg von einer Wette.

Es wurde vorgeschlagen , dass er alle zusammen zu stoppen Glücksspiel, aber er will in der Lage zurück zu zahlen alle Menschen, die er Unrecht getan und Poker zu spielen ist die einzige Art , wie er das erreichen kann. Er ließ diese Erklärung an die Medien, „Ich will nicht meinen Beruf stoppen. Ich will nur , es besser. Ich volle Kontrolle bleiben will, das Glücksspiel bedeutet nicht wild, nicht über meine Bankroll und Glücksspiel ging mit Geld anderer Leute. ich möchte auch den richtigen Weg und machen meinen Beruf spielen , wie ich kann.“

Lindgren hat die Unterstützung seiner Frau, Erica und ihre fünf Jahre alten Sohn Jake, der ihn zu motivieren, härter zu arbeiten, um seine Sucht zu überwinden.