VIRGINIA IN MARYLAND – COLLEGE BASKETBALL

Eine Saison aus dem Gewinn des ACC entfernt, Virginia heißen Start in diesem Jahr ist keine Überraschung. Vor kurzem schlugen die Cavaliers Rutgers in einem Low-Scoring-Affäre 45-26. Justin Anderson und Anthony Gill hatten jeweils 13 Punkte, um das Team zum Sieg zu führen. Mit einem Sieg am Mittwoch Abend, würden die Maryland Terrapins die Saison hier mehr über starten 8-0 zum ersten Mal seit der Saison 2006-07. Natürlich waren sie in der ACC dann, und jetzt ist es ihr erstes Jahr als Teil des Big Ten. Letztes Spiel die Terrapins besiegt VMI 95-77 eine Saison am besten 57,8 Prozent aus dem Boden schießen.

Virginia Cavaliers Vorschau (7-0):

Die Cavaliers wurden für Payback warten von den letzten 75-69 Verlust in diesem Jahr zu den Terrapins, die Virginia endete 13-Spiele-Sieges-Streifen. Sie beendeten aus Rutgers am Samstag in der Meisterschaftsspiel des Barclays-Center Classic mit einer eindrucksvollen Demonstration der Verteidigung hält die Scarlet Knights nur 26 Punkte alle wettbuero Spiel. Rutgers erzielte nur acht Punkte in der zweiten Hälfte und ging 0-13 von jenseits des Bogens.Die Cavaliers ‚Verteidigung sieht wie eh und je so stark zu sein, und sind an der Zunge zergehen wieder face-off gegen Maryland.

Maryland Terrapins Vorschau (7-0):

Im Gegenteil zeigten die Terps große Offensive Fähigkeit, in ihrem letzten Wettbewerb 95 Punkte in der Blowout-Sieg erzielte. Erste-Jahres-Wache Dion Wiley fiel 19 Punkte in seiner ersten Karriere starten. Das Hauptanliegen für Maryland beschäftigt sich mit der Verteidigung Druck, Virginia ist bekannt, in den Rückraum mit Wachen Anderson und Malcom Brogdon führt die Anklage zu beantragen.

College Basketball – Favoriten: Virginia

Virginia Verteidigung wird ihren Tag haben und die Cavaliers zu ihrem achten sport wette Sieg der Saison führen. Es stimmt zwar, dass Maryland die Unterstützung ihrer heimischen Fans haben wird, sobald ihr Adrenalin nachlässt, werden Umsätze kommen oft und Virginia auf alle Fehler zu nutzen.